Implantat Planung und Beratung im Zahnarztzentrum für Bremen

Bei dem Thema Implantate und Implantologie beraten wir Sie gerne umfassend und ausführlich. Denn wir sind der Auffassung, dass für den Patienten die Zeit so entspannt wie möglich gestaltet werden soll.   In der modernen Oralchirurgie wird dem Patienten heutzutage ein breites Spektrum von verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten geboten. Mit Ihnen zusammen wählen wir unter Beachtung Ihrer individuellen Bedürfnisse die jeweils beste Lösung für Ihr Implantat aus.   Damit Sie Ihre Anspannung verlieren und die Behandlungsatmosphäre bei uns in möglichst guter Erinnerung behalten findet dies alles in einem ansprechenden und angenehmen Ambiente statt.  

Damit die Implantation erfolgreich verläuft, hängt die Behandlung von einer exakten Diagnostik, Planung und Vorbereitung ab. Die Planung für die Implantation teilen wir in vier Hauptschritte ein und besprechen gemeinsam mit Ihnen die Terminmöglichkeiten.

Die Implantat Anamnese

Beim ersten Schritt für das Setzen eines Implantats wird durch unsere Zahnärzte die Anamnese erhoben. Das bedeutet, dass wir Ihren Gesundheitsstatus sowie Patientenkrankheiten abfragen. Hierbei erfolgt die Anamnese in einem umfangreichen und vertrauensvollen Gespräch über die allgemeinmedizinische Situation sowie vorangegangenen Erkrankungen und Behandlungen des Patienten.

Die 3D-Röntgendiagnostik:

Im zweiten Schritt werden Ihre Grundvoraussetzungen mittels einer exakten Diagnostik bestimmt. Hierbei wird Ihre Mundhöhle sorgfältig analysiert. Dafür untersuchen wir das Zahnfleisch, den Zusammenbiss, die Restbezahnung sowie Volumen, Höhe und Qualität des Kieferknochens. Nach unseren Erfahrungen empfehlen wir die Diagnostik mit einem Computertomographen (CT) oder Volumentomographen (DVT) durchführen zu lassen, da auf diese Weise präzise Daten erheben können.

Die Computergestützte 3D Behandlungsplanung:

Im dritten Schritt bestimmen wir die Länge, Position und Neigung des Bohrlochs sowie die günstigste Implantatposition mit einer 3D-Planungssoftware. Mit einer gründlichen Umsetzung der dreidimensionalen Planung bei der Computer navigierten Implantologie können wir unseren Patienten eine maximale Sicherheit bieten. Besonders gefährdete Strukturen wie beispielsweise Nerven oder Kieferhöhle können auf diese Weise sicher geschont werden.

Die Mundhöhlensanierung / Professionelle Zahnreinigung

Bevor wir ein Implantat setzen können, erfolgt eine gründliche Sanierung der natürlichen Zähne. Bei dieser Sanierung behandeln wir Zahnfleischerkrankungen, kariöse Zähne und bestehende Kiefergelenkprobleme (CMD). Im Rahmen dieser Behandlung erfolgt außerdem eine professionelle Zahnreinigung.